Transponieren Dur-Akkorde*

Transponieren Dur-Akkorde*

Beispiel: Sie haben einen Song in G-Dur (Ursprungs-Tonart), der mit Akkorden G, Em, D und C harmonisiert ist und möchten in in die Tonart A-Dur (Ziel-Tonart) transponieren. Wie? Klicken Sie in der Ursprungstonart auf G und Sie erhalten die Akkorde der G-Dur-Tonart. Klicken Sie dann in der Zieltonart auf A und Sie erhalten die Akkorde der D-Ton-Tonart. Ersetzen Sie jetzt die Akkorde von G-Dur mit den Akkorden von D-Dur. Aus G wird dann A, aus Em wird F#m, aus D wird E und aus C wird dann D.

 

Ursprungs-Tonart

 

1.2.3.4.5.6.7.

 

Ziel-Tonart

 

1.2.3.4.5.6.7.

66 / 100