Warum bist du gekommen

Warum bist du gekommen

Warum bist du gekommen, wenn du schon wieder gehst.
Du hast mein Herz genommen, weil du es verstehst.
Ich bin ja kein Bajazzo, bin ein Mensch genau wie du,
und darum schlägt mein Herz dir zu.
Ich bin ja kein Bajazzo, bin ein Mensch genau wie du,
und darum schlägt mein Herz dir zu.

Und liebst du eine andre, so sag es mir nicht.
Ich kann´s ja gar nicht fassen, weil’s Herze mir bricht.
Mir genügt es wenn du lächelst und deine Hand mir reichst,
Und leise zu mir sagst „vielleicht“.
Mir genügt es wenn du lächelst und deine Hand mir reichst,
Und leise zu mir sagst „vielleicht“.

Vielleicht bist du im Leben mein Glück und mein Stern.
Vielleicht sagst du auch heut noch: “ Ich hab dich so gern.“
Vielleicht sagst du auch „aber“, vielleicht sagst du auch „Nein.“
Vielleicht war unser Glück nur Schein.
Vielleicht sagst du auch „aber“, vielleicht sagst du auch „Nein.“
Vielleicht war unser Glück nur Schein.