Des Abends, wenn ich früh aufsteh

Des Abends, D7 wenn ich G früh auf- D steh,
des Em Morgens, ich [chord b m*]wenn ich zu C Bette D geh,
Kuck- G uck, Kuck- D uck, Kuck- G uck.

 

1. Des Abends, wenn ich früh aufsteh,
des Morgens, ich wenn ich zu Bette geh,
Kuckuck, Kuckuck, Kuckuck.

2. So nehm ich den Ofen und heiz das Feuer
und schlage drei Suppen wohl unter die Eier,
Kuckuck, Kuckuck, Kuckuck.

3. So nehm ich die Stube und kehr den Besen
und tu das Fenster zum Staub hinausfegen,
Kuckuck, Kuckuck, Kuckuck.

4. Der Stall ist aus dem Pferd gelassen,
die Magd stellt den Schrank wohl in die Tassen,
Kuckuck, Kuckuck, Kuckuck.

5. Arg haben die Linsen die Mäuse gebissen,
der Rock, der hat den Knecht zerrissen.
Kuckuck, Kuckuck, Kuckuck.

6. So ist die ganze Welt verkehrt,
drum sing’n wir auch das Liedchen verkehrt.
Kuckuck, Kuckuck, Kuckuck.