Wir sind durch die Welt gefahren

Wir sind durch die Welt gefahren - www.SongsGuitar.com

Wir sind durch die Welt gefahren

Wir sind durch die Welt gefahren,
vom Meer bis zum Alpenschnee;
wir haben noch Wind in den Haaren,
den Wind von Bergen und Seen,
wir haben noch Wind in den Haaren,
den Wind von Bergen und Seen.

In den Ohren das Rauschen des Stromes,
der Lerchen Jubelgesang,
das Geläute der Glocken vom Dorne,
der Wälder wogenden Klang,
das Geläute der Glocken vom Dorne,
der Wälder wogenden Klang.

In den Augen das Leuchten der Sterne,
des nächtlichen Feuers Glut,
und tief in der Seele das Ferne,
das Sehnen, das nimmermehr ruht,
und tief in der Seele das Ferne,
das Sehnen, das nimmermehr ruht.

So sind wir durch die Welt gefahren,
vom Meer bis zum Alpenschnee,
wir haben noch Wind in den Haaren,
den Wind von Bergen und Seen,
wir haben noch Wind in den Haaren,
den Wind von Bergen und Seen.