WER NUR DEN LIEBEN LANGEN TAG

Wer nur den lieben langen Tag ohne Plag ohne Arbeit vertändelt wer das magWer nur den lieben langen Tag ohne Plag ohne Arbeit vertändelt wer das magWer nur den lieben langen Tag ohne Plag ohne Arbeit vertändelt wer das magWer nur den lieben langen Tag ohne Plag ohne Arbeit vertändelt wer das magWer nur den lieben langen Tag ohne Plag ohne Arbeit vertändelt wer das magWer nur den lieben langen Tag ohne Plag ohne Arbeit vertändelt wer das mag

 

Wer nur den lieben langen Tag

Wer nur den lieben langen Tag ohne Plag, ohne Arbeit,
ver- tändelt, wer das mag, der gehö- rt nicht zu uns!
Wir stehn des Morgens zeitig auf, hurtig, mit der Sonne Lauf
sind wir, wenn der Abend naht, nach getaner Tat eine muntere,
für- wahr eine fröh- liche Schar!

Wer nur den lieben langen Tag ohne Plag ohne Arbeit vertändelt wer das mag

1. Wer nur den lieben langen Tag
ohne Plag, ohne Arbeit
vertändelt, wer das mag,
der gehöt nicht zu uns!
Wir stehn des Morgens zeitig auf,
hurtig, mit der Sonne Lauf
sind wir, wenn der Abend naht,
nach getaner Tat eine muntere, fürwahr
eine fröhliche Schar!

2. Bist du ein fleißiger Gesell
voller Lust voller Leben,
dann schwinge dich so schnell
wie du kannst, auf Dein Pferd!
Findst du kein Roß für deinen Plan,
keinen Wagen, keine Bahn,
dann lauf, was die Sohle hält,
zu ins in die Welt,
denn wir brauchen Dich fürwahr
in der fröhlichen Schar!

3. Wenn dich die Leute unterwegs
einmal neugierig fragen,
wohin die Reise geht,
sag, ins Jungbrunnenreich!
Jungbrunnen soll der Name sein!
Drum stimmt fröhlich mit uns ein:
Leben soll, solang die Welt
nicht in Scherben fällt,
unsre muntere, fürwahr,
unsre fröhliche Schar!

 

( SONGS LIEDER A-Z )

Wer nur den lieben langen Tag ohne Plag ohne Arbeit vertändelt wer das mag

( SONGS LIEDER THEMEN A-Z )

80 / 100