Und keiner soll sagen

Und keiner soll sagen

Und keiner soll sagen, wer da trinkt der sei schlecht.
Denn für alle die da trinken, wächst der Weinstock erst recht.
Denn für alle die da trinken, wächst der Weinstock erst recht.
Und der eine trinkt Champagner, den der Himmel ihm beschert.
Und der andre all die kleinen Kümmelchen, die er find´ auf der Erd.
Und der andre all die kleinen Kümmelchen, die er find´ auf der Erd.

Und keiner soll sagen, wer da raucht der sei schlecht,
Denn für alle die rauchen, wächst der Tabak erst recht.
Denn für alle die rauchen, wächst der Tabak erst recht.
Und der eine raucht Havanna, die der Himmel ihm beschert.
Und der andre all die kleinen Stümmelchen, die er find´ auf der Erd.
Und der andre all die kleinen Stümmelchen, die er find´ auf der Erd.

Und keiner soll sagen, wer da ißt, der sei schlecht,
Denn für alle die da essen, wächst der Weizen erst recht.
Denn für alle die da essen, wächst der Weizen erst recht.
Und der eine ißt die Torte, die der Himmel ihm beschert.
Und der andre all die kleinen Krümelchen, die er find´ auf der Erd.
Und der andre all die kleinen Krümelchen, die er find´ auf der Erd.

Und keiner soll sagen, wer da fährt der sei schlecht,
Denn für alle die da fahren, gibt´s die Autos erst recht.
Denn für alle die da fahren, gibt´s die Autos erst recht.
Und der eine fährt Mercedes, den der Himmel ihm beschert.
Und der andre all die klein´ Trabantelchen, die er find auf der Erd.
Und der andre all die klein´ Trabantelchen, die er find auf der Erd.

Und keiner soll sagen, wer da badet sei schlecht.
Denn für alle die da baden, gibt´s das Wasser erst recht.
Denn für alle die da baden, gibt´s das Wasser erst recht.
Und der eine liebt die Ostsee, die der Himmel ihm beschert.
Und der andre all die kleinen, Tümpelchen, die er find auf der Erd.
Und der andre all die kleinen, Tümpelchen, die er find auf der Erd.

Und keiner soll sagen, wer da liebt der sei schlecht.
Denn für alle die da lieben gibt´s, die Liebe erst recht.
Denn für alle die da lieben gibt´s, die Liebe erst recht.
Und der eine liebt die einz´ge, die der Himmel ihm beschert.
Und der andre all die kleinen Lümmelchen, die er find auf der Erd.
Und der andre all die kleinen Lümmelchen, die er find auf der Erd.

Und keiner soll sagen wer da schwimmt der sei schlecht:
Denn für alle die da schwimmen gibts das Wasser erst recht.
Denn für alle die da schwimmen gibts das Wasser erst recht.
Und der eine liebt die Karibik, die der Himmel ihm beschert.
Und der andre all die kleinen Pfützelchen, die er find auf der Erd.
Und der andre all die kleinen Pfützelchen, die er find auf der Erd.

Und keiner soll sagen wer da fährt der sei schlecht:
Denn für alle die da fahren gibts die Autos erst recht.
Denn für alle die da fahren gibts die Autos erst recht.
Und der eine fährt Mercedes, den der Himmel ihm beschert.
Und der andre all die kleinen Trabbichen, die da fahren auf der Erd.
Und der andre all die kleinen Trabbichen, die da fahren auf der Erd.

Und keiner soll sagen wer da tanzt der sei schlecht:
Denn für alle die da tanzen spielt die Musik erst recht.
Denn für alle die da tanzen spielt die Musik erst recht.
Und der eine liebt den Walzer, den der Himmel ihm beschert.
Und der andre all die Rock ‘n Rollekens, die er find auf der Erd.
Und der andre all die Rock ‘n Rollekens, die er find auf der Erd.

Und keiner soll sagen wer da klettert der sei schlecht:
Denn für alle die da klettern gibts die Felsen erst recht.
Denn für alle die da klettern gibts die Felsen erst recht.
Und der eine klettert ‘n Bloßstock, was der Himmel ihm beschert.
Und der andre all die kleinen Quackelchen, die er find auf der Erd.
Und der andre all die kleinen Quackelchen, die er find auf der Erd.

Und keiner soll sagen wer da sichert der sei schlecht:
Denn für alle die da sichern gibts die Seile erst recht.
Denn für alle die da sichern gibts die Seile erst recht.
Und der eine hat sein Edelweiß, das der Himmel ihm beschert.
Und der andre all die Trieselchen, die er find auf der Erd.
Und der andre all die Trieselchen, die er find auf der Erd.

Und keiner soll sagen wer da stürzt der sei schlecht:
Denn für alle die da stürzen gibts die Ringe erst recht.
Denn für alle die da stürzen gibts die Ringe erst recht.
Und der eine fliegt 5 Meter, die der Himmel ihm beschert.
Und der andre hat am Ring nicht eingeklinkt, und er fällt auf die Erd.
Und der andre hat am Ring nicht eingeklinkt, und er fällt auf die Erd.