Transponieren & Transpose-Funktion

Sie möchten einen Song singen, der für Ihre Stimmlage zu hoch oder zu tief ist. Sie möchten leichtere Gitarren-Akkorde greifen. Kein Problem, einfach den Song in die passende Tonart transponieren. Aber wie ?

 

Variante 1 – Transpose-Funktion:

Einfach oben im Transposfeld + oder und b oder # klicken und schon hat man die gewünschten Akkorde.

*Dur-Tonarten:

C   Dm   Em   F   G   Am   Bverm.

*Moll-Tonarten:

Am   Bverm   C   Dm   Em   F   G

 

Varinate 2 – Quintenzirkel:

Nehmen wir an, dass Ihr Song mit den Akkorden C, F und G7, also in der Tonart C-Dur harmonisiert ist und Sie lieber in der Tonart D-Dur spielen bzw. singen würden.

Schauen Sie bitte auf die Tabelle ( Quintenzirkel ) unten und ersetzten Sie dann einfach die C-Dur Akkorde mit den D-Dur Akkorden. Also aus C wird D, aus F wir G und aus G7 wir A7. Einfach, oder?

 

Quintenzirkel / Circle of fifths

Tonart1 Stufe2 Stufe3 Stufe4 Stufe5 Stufe6 Stufe**
CCDmEmFG (7)Am
GGAm*BmCD (7)Em
DDEmF#mGA (7)Bm
AABmC#mDE (7)F#m
EEF#mG#mAB* (7)C#m
B*B*C#mD#mEF# (7)G#m
F#F#G#mA#mB*C# (7)D#m
GbGbAbm*BbmCbDb (7)Ebm
DbDbEbmFmGbAb (7)Bbm
AbAb*BbmCmDbEb (7)Fm
EbEbFmGmAb*Bb (7)Cm
Bb*Bb*CmDmEbF (7)Gm
FFGmAmBb*C (7)Dm