Gut Nacht mein feines Lieb

Gut GNacht, gut Nacht, mein Cfeines Lieb,
gut DNacht, schlaf wohl, mein GKind!
Gut GNacht, gut Nacht, mein Cfeines Lieb,
gut DNacht, schlaf Gwohl, mein Kind!
GDass dich die Engel Chüten all,
die Din dem schönen GHimmel sind!
Gut Nacht, gut Nacht, mein Cfei- Gnes Lieb,
Amschlaf wohl D7in Nächten Glind!

 

1. Gut Nacht, gut Nacht, mein feines Lieb,
gut Nacht, schlaf wohl, mein Kind!
Dass dich die Engel hüten all,
die in dem schönen Himmel sind!
Gut Nacht, gut Nacht, mein feines Lieb,
schlaf wohl in Nächten lind!

2. Schlaf wohl, schlaf wohl und träum von mir,
träum von mir heute Nacht!
Dass, wenn ich auch da schlafen tu,
mein Herz um dich, feins Lieb, doch wacht;
dass es in lauter Liebesglut
an dich derzeit gedacht.

3. Es singt im Busch die Nachtigall
im klaren Mondenschein.
Der Mond scheint in das Fenster dir,
guckt in dein stilles Kämmerlein;
der Mond schaut dich im Schlummer da,
Doch ich muss ziehn allein!