Es stehn drei Birken

 

Es stehn drei Birken

A Es stehn drei Birken D auf der A Heide valle- E ri und valle- A ra,
an denen hab ich D meine A Freude, jupp- E heidi hei- A da,
die Lerche E sang, die Sonne A schien
da schliefen E7 wir bei Mutter A Grün.
Die Lerche E sang, die Sonne A schien
da schliefen E7 wir bei Mutter A Grün.

 

1. Es stehn drei Birken auf der Heide valleri und vallera,
an denen hab ich meine Freude juppheidi heida,
die Lerche sang, die Sonne schien
da schliefen wir bei Mutter Grün.
die Lerche sang, die Sonne schien
da schliefen wir bei Mutter Grün.

2. Drei Birken sind es und nicht sieben valleri und vallera,
ein schönes Mädchen tat ich lieben juppheidi heida,
drei Tage lang auf brauner Heid,
dann war sie aus, die schöne Zeit.
Drei Tage lang auf brauner Heid,
dann war sie aus, die schöne Zeit.

3. Es kam der Spitzhut angegangen valleri und vallera,
er hat uns beide eingefangen juppheidi heida,
zu Celle steht ein festes Haus,
mit unsrer Liebe ist es aus.
Zu Celle steht ein festes Haus,
mit unsrer Liebe ist es aus.

4. O schönes Mädchen, meine Freude valleri und vallera,
es stehn drei Birken auf der Heide juppheidi heida,
doch ihr Gezweig ist kahl und leer,
o Schatz, ich seh dich niemals mehr.
Doch ihr Gezweig ist kahl und leer,
o Schatz, ich seh dich niemals mehr.