Es wird scho glei dumpa


Es Dwird scho A7glei Ddumpa, es wird jo A7scho DNacht,
drum kimm i A7zu Ddir her mein Heiland A7auf’d DWacht.
Will Dsinga a A7Liadl dem DLiebling dem A7 kloan,
du Dmagst ja A7net Dschlafen, i hör di A7nur Dwoan
A7Hei, Dhei, A7hei Dhei, schlaf süaß herz- A7liabs DKind

 

1. Es wird scho glei dumpa, es wird jo scho Nacht,
drum kimm i zu dir her mein Heiland auf’d Wacht.
Will singa a Liadl dem Liebling dem kloan,
du magst ja net schlafen, i hör di nur woan
Hei, hei, hei hei, schlaf süaß herzliabs Kind.

2. Vergiß jetzt, o Kinderl, dein Kumma, dein Load,
daß du da mußt leiden im Stall auf der Hoad.
Es ziern ja die Engerl dei Liegestatt aus,
möcht schöner net sein in an König sein Haus.
Hei, hei, hei hei, schlaf süaß herzliabs Kind

3. Ja Kinderl du bist halt im Kripperl so schön
mir ziemt, i kann nimmer da weg von dir gehn.
I wünsch dir von Herzen die süaßeste Ruah,
dö Engerln vom Himmel, die decken di zua.
Hei, hei, hei hei, schlaf süaß herzliabs Kind